Café Río Lejos

Finca La Esmeralda

Seit über zwei Jahren verwandeln wir in Pijao (Quindio, Kolumbien) eine zuvor noch konventionell mit chemischem Dünger für den Kaffee und Rinderzucht zur Fleischproduktion bewirtschaftete Farm in eine rein organische, naturnahe Farm. Wir bauen unseren Kaffee ökologisch mithilfe natürlicher Prozesse an, sind fleischlos glücklich und bieten den natürlichen Bewohnern der Region, vor allem  nachtaktiven Affen und einer Vielzahl an exotischen Vögeln, Rückzugsräume, Nahrung und ein glückliches Leben.

Wir haben kilometerlange Stacheldrahtzäune entfernt und Hunderte Wildbäume gepflanzt. Zahlreiche junge Bäume konnten ohne Einwirkung von Rinderherden heranwachsen, sie schieben sich allmählich durch das Dickicht aus Gräsern und Farnen und bilden einen Jungwald. Ungefähr zwei Drittel unserer Farm überlassen wir vollständig der Natur, und schützen ursprünglich gebliebenen Urwald. In diese Landschaft eingebettet wächst unser Kaffee.

Pijao - Cittaslow

Pijao ist das erste und bisher einzige lateinamerikanische Mitglied von Cittaslow, einem internationalen Netzwerk lebenswerter Städte. Wir sind Mitglied der Cittaslow Pijao Foundation, die Aktivitäten im Zusammenhang mit wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit fördert. Unsere Gäste sollen die Ruhe und die freundliche Atmosphäre des Ortes genießen. In Pijao und Umgebung werden Führungen zur Vogelbeobachtung und Verkostungen von Spezialitätenkaffees der Region angeboten. Sie können Reittouren buchen, sich einer Radsportgruppe anschließen oder die örtlichen Wasserfälle besuchen..

Orte der Biodiversität

Unsere Kaffeepflanzen wachsen auf fruchtbaren vulkanischen Böden in einer Höhe von 1750 bis 1950 Metern im Schatten einheimischer Bäume. Wir verwenden ausschließlich organischen Dünger, keine Pestizide. Glyphosat zur Unkrautbekämpfung ist ein absolutes Tabu. in dieser Weise werden unsere Kaffeeanbauflächen zu Orten der Biodiversität, an denen sich bereits zahlreiche Vögel und Wildpflanzen angesiedelt haben.

 

Viele Stellen unserer Farm bieten einen spektakulären Blick auf das Tal des Rio Lejos und Berge, auf welchen die Quindío Wachspalme beheimatet ist. Wir sind umgeben von regionalen Naturschutzgebieten, die leicht zu erreichen sind, Sphären biologischer Vielfalt, in denen Pflanzen und Tiere dieser Region beobachtet werden können. Die Region Las Pizarras, in der sich unsere Farm befindet, ist bekannt für ihre Artenvielfalt an Vögeln. Viele von ihnen lassen sich auf unserer Farm beobachten, ein attraktiver Ausgangsort für Ornithologen.

 

Bei uns übernachten

Wir haben das Farmhaus im Charakter der regionalen Kaffeefarmen renoviert. Es verfügt über einen schönen Balkon, von dem aus man das Gemurmel des Flusses hört, der an der Farm vorbeifließt und in dem man an heißen Tagen Abkühlung findet. Zahlreiche Vögel sind von der Terrasse aus zu beobachten, oder man wandert über die Farm mit ihrem nativen Wald und ihren Renaturierungsfläche.

Wir wünschen, dass unsere Gäste den naturnahen Anbau von Kaffee kennen und schätzen lernen. Mehrere Wanderwege führen über die Finca hin zu angenehmen Rastplätze in den Gebieten des Kaffeeanbaus. Wir pflgen weiterhin einen Waldlehrpfad und einen Dschungelweg, bieten eine Führung durch die Farm an, zeigen den Prozess der Kaffeeverarbeitung und verkosten unsere eigenen Spezialitätenkaffees. Wir haben Obstbäume und Bananen gepflanzt sowie einen Gemüsegarten für den Verbrauch des Hauses und unserer Gäste angelegt.

Das von uns verwendete Wasser wird vollständig aufbereitet, bevor es wieder in den Fluss zurückgeführt wird. Unsere organischen Abfälle kompostieren wir für den Obst- und Gemüsegarten.

Unser Angebot

Wir bieten ein Zimmer mit Doppelbett für Paare oder Einzelpersonen und ein Wohnzimmer mit der Möglichkeit, ein drittes Bett beizustellen. Das Badezimmer mit warmer Dusche wird vom Eigentümer geteilt, die Küche kann abends und am Wochenende zur Selbstversorgung benutzt werden. Handtücher und Bettwäsche werden gestellt. Das Haus verfügt über WIFI, Strom mit 110 und 220 Volt. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen. Unter der Woche können Sie am Mittag- und Abendessen für 10.000 COP pro Person teilnehmen.

 Einzelperson pro Nacht 70.000 COP inklusive Frühstück.

Zwei Personen 100.000 COP, drei Personen 130.000 COP pro Nacht mit Frühstück.

Preise für längere Aufenthalte können vereinbart werden.

Senden Sie bei Interesse eine Mail oder rufen Sie uns an:

stephan-rosiny@cafe-rio-lejos.com
+57 318 8873971

Fotos der Finca